Zeit- und Selbstmanagement – Stufe I

Der heutige Leistungs- und daraus resultierende Zeitdruck führt zu einer steigenden Stressbelastung. Schnell kann dies über einen längeren Zeitraum nicht nur zu einer verminderten Effektivität im Job, sondern auch zu psychischen und körperlichen Belastungen führen, die sich bis in das Privatleben auswirken.
Dieses Training hat das Ziel, Wege aufzuzeigen, um sich der Eigenverantwortung für ein erfülltes Selbstmanangement bewusster zu werden und es weiter auszubauen. Unter Einbeziehung aller „Work-Life-Balance“-Kriterien werden Wege aufgezeigt, sich seine eigene Haltung in stressauslösenden Situationen zu reflektieren und wenn nötig, in einen konstruktiveren Modus zu lenken. Das eigene Wertesystem wird bewusst gemacht und nächste Schritte abgeleitet, um eine authentische und nachhaltige Weiterentwicklung zu ermöglichen.

„Welches sind meine 10 wichtigsten Werte?“
„Bin ich noch auf dem für mich „richtigen“ Weg?“
„Was kann ich tun, um wieder entspannt ein -/ und durchzuschlafen?“
„Was sind meine größten Zeit- und Ressourcenfresser?“

Diese und weitere wichtige Fragen werden reflektiert und individuelle nächste Schritte geplant, um mit mehr Klarheit, Freude und Energie den beruflichen und privaten Herausforderungen zu begegnen.

Inhalte

  • Love it, change it leave it
    Diese Möglichkeiten bieten sich während Veränderungen
  • Die innere Einstellung bewusst wählen
    So kann ich mich bei Veränderungen im Alltag trotzdem motivieren
  • Work-Life-Balance
    Den beruflichen Alltag und Privatleben miteinander vereinen
  • Planer, Surfer, Dümpler
    Die eigene Einstellung bewusst wählen
  • Das „FISH“ – Prinzip
    Spaß und Effektivität im Einklang
  • Meine wichtigsten Werte
    Innere Klarheit für authentisches Auftreten
  • ABC des Zeitmanagements
    Die wichtigsten Modelle und deren Anwendung
  • Konsequent Prioritäten setzen!
    Konzentrieren Sie sich auf das, worauf es ankommt!
  • Konflikte im Berufsalltag
    Wie spreche ich unangenehme Situationen professionell an?
  • Meine individuelle Checkliste
    Diese konkreten Schritte werde ich umsetzen

Methodik

Alle Werkzeuge und Techniken werden an Ihren Fallbeispielen trainiert. Dies macht das Training intensiv und praxisgerecht. Von dem konkreten Erfahrungsaustausch innerhalb der Seminargruppe werden Sie besonders profitieren!

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte

Dauer

2 Tage

Teilnehmeranzahl

Maximal 8 – 10 Teilnehmer pro Gruppe

Voraussetzung

Für dieses Seminar ist keine vorherige Teilnahme an einem weiteren Training notwendig.
Sie sollten allerdings die Offenheit mitbringen, Ihre bisherigen Denk -/ und Verhaltensmuster kritisch in Frage zu stellen und Lust haben, sich auf neue Wege einzulassen.